Am Sonntag, den 21.11.2021, fand der Vorspielvormittag unserer Jugend im Schulungsraum der Firma Beo statt. Dabei konnten unsere Schüler zeigen, welche Fortschritte sie in letzter Zeit gemacht haben. Eröffnet wurde die Veranstaltung von den Fanfarenschülern, die zusammen die mehrstimmige Eröffnungsfanfare Handschuhsheimer Reitermarsch spielten.  Auch die Trommelschüler konnten ihr Können bei einem Trommelsolo unter Beweis stellen. Die folgenden Flötenschüler beeindruckten mit einer großen Bandbreite an dargebotenen Stilrichtungen, von barocker über klassischer, bis hin zur modernen Musik. Die Schülerinnen und Schüler wurden jeweils von ihren Ausbildern unterstützt. Zum Abschluss erklangen drei von allen Schülern gemeinsam vorgetragene Abschlussstücke: Der Gruß der Spielleute, Gruß an Coburg und Westharzer Fanfaren-Trip. Das zahlreiche Publikum honorierte die Abschlussstücke, wie auch die anderen Vortragsstücke, mit viel Beifall.